DerAnwalt.tv Übersicht     Als Rechtssuchender nutzen     Als Anwalt anbieten     Hintergrundinfo-Blog     Impressum



Anwalts-Stundensätze 1 bis 36 Euro


DerAnwalt.tv

Als Rechtssuchender nutzen

Als Alternative  zum "alten" Markt der gesetzlichen Gebühren haben wir Deutschlands wohl ersten Marktplatz für Anwalts-Stundensätze gegründet.

Die hier angebotenen Stundensätze haben zwei Besonderheiten:

1. Es sind UltraTiefpreise von 1 bis 36 Euro, die den durchschnittlichen Stundensatz von 180 Euro (2005) um bis um das 179fache unterbieten.

2. Es sind Einheits-Stundensätze, die für Beratung, außergerichtliche und gerichtliche Vertretung gelten*.

160 000 Anwälte können solche Sätze im Anwaltsverzeichnis anbieten.

Oder Du holst Angebote für UltraTiefpreis-Stundensätze auf der Anwaltsauftrag-Ausschreibungs-Plattform ein. Dabei gibst Du an, welchen Stundensatz zwischen 1 und 36 € Du maximal zu zahlen bereit bist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

* In außergerichtlichen Angelegenheiten gilt der Preis mit dem Vorbehalt, dass er in einem angemessenen Verhältnis zu Leistung, Verantwortung und Haftungsrisiko des Rechtsanwalts steht (§ 4 I 2 RVG). In gerichtlichen Angelegenheiten mit dem Vorbehalt, dass die gesetzliche Gebühr nicht höher ist (§ 4 I 1 RVG)